REWE Beste Wahl: Fruchtig, orangig, erfrischend: Die neuen Direktsäfte im Kühlregal


Vielleicht ist es der Geschmack von Frische, vielleicht ist es die Tatsache, dass man einen gefühlt, gerade eben erst gepressten Saft trinkt: Ein großes Glas Orangensaft zum Frühstück holt selbst den größten Morgenmuffel aus der Reserve und verbessert den allgemeinen Gemütszustand.

Mittlerweile muss man für die kleinen gesunden Glücksmomente zwischendurch nicht mal mehr den Entsafter zur Hand nehmen, ein Dutzend Orangen schälen und darauf warten, dass das Glas trotz vollem Körpereinsatz nur mühselig voller wird. Der neue Trend in Sachen gesunder Flüssigverzehr heißt: Direktsaft.

Seit Mitte Februar gibt es bei REWE im Kühlregal gleich zwei Direktsäfte im Sortiment: die „Kühlfrische Orange“ und die „Kühlfrische Blutorange“.

Um die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten sowie die Frische und die hohe Qualität zu gewährleisten, werden die Säfte schonend pasteurisiert und anschließend unter permanenter Kühlung gelagert und transportiert – bis ins Regal im Markt.

Weitere Informationen:
www.rewe.de
(Der Link wurde am 18.02.2013 getestet.)