Glückskekse


Zutaten (für ca. 20 Stück):
3 Eiweiße, 60 g Puderzucker (gesiebt), 45 g Butter (zerlassen, abgekühlt), 3 EL zum Beispiel Kölln Instant Flocken, 40 g Weizenmehl

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und Kreise von 8 cm Durchmesser auf das Papier zeichnen. Eiweiße in einer mittelgroßen Schüssel schaumig schlagen. Puderzucker und Butter zugeben und glattrühren. Haferflocken und Mehl unterrühren. Mit einer Palette oder einem Küchenschaber je 1,5 TL des Teigs auf jedem Kreis verstreichen und im Backofen ca. 5 Minuten
backen, bis die Teigränder leicht braun sind. Die Kekse vom Blech nehmen und einen vorbereiteten Papierstreifen mit einer Glücksbotschaft auf jedem Keks platzieren, zügig zu einem Viertel umschlagen und in einer Tasse auskühlen lassen. Mit der restlichen Masse ebenso verfahren. / brä

Foto: Peter Kölln KGaA