Augsburger Kaffeehaus Dichtl lüftet Weihnachtsvorhang


Angesagt sind zeitlos, kunstvoll gestaltete Nikoläuse. In diesem Jahr nicht nur mit Gold- oder Bronzepuder oder Krokant, sondern aus dunkler Schokolade mit kandierten Fruchtstücken und Nüssen dekoriert.

Köstliche Augsburger Christstollen finden sich hier ebenso wie die – ganz groß im Rennen – 200 g kleinen Stollen. Gemischte Weihnachtsplätzchen, anmutig-appetitlich in unterschiedlich großen Gebäckschalen drapiert, erfreuen nicht nun Gaumen sondern auch das Auge. Große Nachfrage nach Dichtl-Früchtebrot mit erlesenen Amarenakirschen lässt sich hier ebenfalls ablesen.

Wer auf der Suche nach einem passenden Geschenk ist, dürfte beispielsweise mit einem ein glutvollen Tinta Barocco 2008er „Allesverloren“, ein Wein aus Südafrika – das Richtige treffen. Zusammen mit Schokolade „Guanaja“ sowie Schokoladen-Maske erfreut man mit dieser Geschenkpackung jeden Connoisseur.

Ein nicht minder edles Präsent ist Sidamo aus Äthiopien, eine 100%-ige Arabica Hochland Spezialität. Zusammen mit marmorierter Christbaumkugel aus Schokolade und köstlichem Weihnachtsgebäck ist es ein nobles Geschenk für liebe Freunde.

„Was Sie hier sehen“, so Seniorchefin Hannelore Dichtl mit sichtlicher Begeisterung, „stammt alles aus eigener Hersteller, mit Ausnahme von Kaffee, Wein und Spirituosen!“ Auch bei der Verpackung gehen Werner und Hannelore Dichtl sowie Tochter und Juniorchefin Susanne Dichtl-Krachenfels mit Ehemann Georg Krachenfels eigene, kreative Designwege.

Familie Dichtl, die in 2011 ihr 75-jähriges Firmenjubiläum feiern konnten, hat sich für 2012 bereits etwa ganz Neues einfallen lassen. „Figürlich wird es sein“, mehr wollte Frau Dichtl freilich nicht verraten! Warten wir’s (un-)geduldig ab!
Brigitte Karch

Weitere Informationen:
www.dichtl.de

Bildunterschrift (v.l.): Dichtl-Gebäckschale. Foto: Brigitte Karch

(Der Link wurde am 17.11.2011 getestet.)