aid: Mehr Infos auf dem Etikett


Das Ziel der neuen Regelungen: umfangreichere und besser lesbare Information auf den Etiketten verpackter Lebensmittel. So etwa über den Nährwert, die Herkunft von Fleisch und Geflügel oder allergene Zutaten. Diese Regelung wird einheitlich für alle EU-Mitgliedstaaten gelten.

Künftig soll der Verbraucher auch in Restaurants oder in Bäckereien leichter erfahren können, in welchen Produkten sich allergene Stoffe verstecken.

Die Verordnung tritt voraussichtlich Mitte November 2011 in Kraft.
(Dr. Christina Rempe, www.aid.de)

Weitere Informationen:
www.aid.de

(Der Link wurde am 17.07.2011 getestet.)