Bayerischer Brauerbund: Barbara Stadler ist die II. Bayerische Bierkönigin


Große Freude herrschte bei Barbara Stadler, Tourismusstudentin und Wirtstochter aus Anzing/Oberbayern. In Ihrer kurz gefassten Vorstellungsrede betonte sie aufgeschlossen: „Ich möchte gerne die Bayerische Bierkönigin werden, weil ich gerne in die weite Welt reisen möchte. Zugleich möchte ich die Menschen auch für Bayern und für die bayerische Kultur und das bayerische Bier begeistern.“ Die sympathische Barbara Stadler erhielt mit 47,58 % fast die Hälfte aller abgegebenen Stimmen im Festsaal. Vorausgegangen war ein Online-Voting, das als dritte Säule in die Entscheidungsfindung mit einbezogen worden war.

Den zweiten Platz im Wettbewerb um die 11. Bayerische Bierkönigin erreichte Nina Kaupper aus Kulmbach. Dana Holzer aus Nördlingen belegte den dritten Platz.

Barbara Stadler, die mit einer regelrechten Anzinger Fan-Gemeinde angereist war, schlug von allen Seiten Jubel entgegen. Ihre Wettbewerberinnen gratulierten und freuten sich mit ihr. Herzlichste Gratulationen auch von ihrer Vorgängerin Franziska Sirtl. Sie hatte das Amt rund anderthalb Jahre bravourös, fachlich versiert und mit viel natürlichem bayerischen Charme ausgefüllt. Zu den zahlreichen Gratulanten zählten unter anderen Michael Weiß, Präsident des Bayerischen Brauerbundes und Jury-Vorsitzender, die Jury Mitglieder Lola Paltinger (Designerin für Dirndl und Tracht), Moderatorin Karin Schubert, (Vertreterin der Medien), Sepp Krätz (Münchner Wirte-Legende) sowie Florian Poetsch (Tourismus/Flughafen München GmbH).

Als neue Bayerische Bierkönigin wird Barbara Stadler nun ein Jahr lang bei Veranstaltungen im In- und Ausland als Botschafterin des Bayerischen Bieres auftreten. Vor den entscheidenden Wahl gab Franziska Sirtl ihrer potenziellen Nachfolgerin einige Ratschläge mit auf ihren zukünftigen Weg als II. Bayerische Bierkönigin: „Du brauchst gutes Wissen über bayerisches Bier und du musst das alles authentisch ‘rüberbringen. Lass alles auf dich zukommen und freue dich auf schöne Erlebnisse. Es wird nicht nur ein Auftritt für dich geben, sondern Hunderte von Veranstaltungen, jede ist anders, jede ist ein tolles Erlebnis für sich. Ich hoffe, dass das die neue Bayerische Bierkönigin das auch so erleben wird!“

Neben einem Antrittsbesuch beim bayerischen Ernährungsminster Helmut Brunner ist Barbara Stadler nur wenige Tage später im Rahmen der Feierlichkeiten zum Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebotes, dem Tag des Bayerischen Bieres, unterwegs.

Brigitte Karch

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.bayerische-bierkönigin.de
www.bayerisches-bier.de

Bildunterschrift: Die Tourismusstudentin aus Anzing/Oberbayern, Barbara Stadler, ist die II. Bayerische Bierkönigin. Foto: Brigitte Karch

(Die Links wurden am 15.04.2011 getestet.)