Strudelteigröllchen mit Blauschimmel-Apfelfüllung


Strudelteigröllchen mit Blauschimmel-Apfelfüllung
Zutaten für 12 Röllchen:
240 g Blauschimmelkäse, 2 große rote Äpfel, 75 g Butter, 6 Blätter Strudelteig, 100 g Joghurt, 2 EL Zucker, 2 Zweige Minze

Zubereitung:
Den Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerdrücken. Äpfel auf einer Reibe raspeln und mit dem Käse vermengen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter schmelzen.

Die Strudelteigblätter in 10 x 10 cm große Rechtecke schneiden. Mit der warmen Butter einstreichen. Die Masse aus Äpfeln und Käse darauf verteilen und wie ein Bonbon einrollen. Die Röllchen mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Den Joghurt mit Zucker vermengen. 10 Minuten ziehen lassen. 4 Minzeblättchen in Streifen schneiden und unter den Joghurt rühren. Die Strudelteigröllchen mit dem Joghurt-Dipp als kleine Vorspeise reichen.

Quelle: CMA/Ketchum