Hans im Glück mit Grünschnabel & Co: Kühle Cocktails für heiße Sommernächte

München. – Der Sommer steht in den Startlöchern und bei steigenden Temperaturen stehen erfrischende Cocktails und leckere Durstlöscher hoch im Kurs. Der Cocktail Grünschnabel lässt sich auch zuhause einfach mixen und sorgt für herrliche Erfrischung.


Grünschnabel

Zutaten: für 1 Cocktail: 2-3 Basilikumzweige, 6-7 Eiswürfel, 6 cl Gin, 3 cl Zitronensaft, 2 cl Zuckersirup, 10 cl Soda

Zubereitung: Die Basilikumzweige im Shaker mit einem Stößel leicht quetschen. Nacheinander Eiswürfel, Gin, Zitronensaft und Zuckersirup dazugeben und kräftig shaken. In ein vorgekühltes, mit Eiswürfeln gefülltes Glas durch zwei Siebe abseihen. Anschließend mit Soda auffüllen, mit einem schönen Basilikumzweig und zwei kurzen Strohhalmen garnieren. Fertig ist der Cocktail, der auf keiner Sommerparty fehlen darf. Vielleicht wird er sogar zum Hit der Sommer-Cocktails …

Wer ausgefallene Cocktailkreationen liebt, ist bei der Burger-Kette Hans im Glück an der richtigen Adresse. Neben Burgern und Salaten können die Gäste aus über 20 verschiedenen Cocktails und prickelnden Getränken wählen. Namen wie Goldregen, Füllhorn, Engelstrompete oder Nachtwächter machen neugierig auf das, was sich dahinter verbirgt: Wodka mit Mango und Passionsfrucht, Rum mit Eistee, Aperol mit frischer Minze und Limette oder Gin mit Zitronensaft und Ingwer wecken die Lust auf mehr.

Alkoholfreier Cocktail: Holunderblüte, Kuckuck und Minne. Foto: ©Hans im Glück

Zusätzlich bieten die Burgergrills hauseigene, fruchtig-frische Durstlöscher. Die „Originalen“ wie Erdbeer-Basilikum, Mango-Minze oder Apfel-Rhabarber werden durch Eistees und Zitronenlimonaden in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Obstsalat-Minze oder Mango-Ingwer ergänzt.
(Quelle: kiekom)

 

Weitere Informationen:
www.hansimglueck-burgergrill.de

Titelbild: Cocktail Grünschnabel. Foto: ©Hans im Glück