Nestlé: Genießertipps mit Caro


Der lösliche Landkaffee Caro Original besteht aus rein pflanzlichen Zutaten: Gerste, Gerstenmalz, Zichorie und Roggen, enthält weder zugesetzte Aromen noch Zucker, ist von Natur aus ohne Koffein, kalorienarm und bekömmlich.

Neben der klassischen Zubereitung mit heißem Wasser oder heißer Milch hat man nun auch eine weitere Variante: den Caro Macchiato. Hier wird die Milch nicht nur erhitzt, sondern auch aufgeschäumt genau wie bei der bekannten Kaffeespezialität Latte Macchiato. Die Zubereitung ist denkbar einfach: 130 ml Milch erhitzen, aufschäumen und in ein hohes Glas füllen. Eineinhalb gehäufte Teelöffel Caro Original in 30 ml heißem Wasser auflösen und langsam in die aufgeschäumte Milch geben. Nach Belieben süßen. Gießt man den aufgelösten Caro Original über einen Löffel in die aufgeschäumte Milch, fließt er langsamer und ergibt die typische Drei-Schicht-Optik.
Eine leckere Alternative ist Latte Caro mit Nougat. Hierfür 120 ml Milch erhitzen, aufschäumen und in eine Glas füllen. Anschließend 1 ½ gehäufte Kaffeelöffel Caro Original und 20 g Nougat in 30 ml heißem Wasser auflösen. Nougatkaffee langsam über einen Löffel in das Glas laufen lassen, so dass sich Schichten bilden. Zum Schluss den Latte Caro mit Kakao bestäuben.
brä

Foto: Nestlé Deutschland AG