Convenienttravel offeriert individuelle Reiseorganisation statt Pauschaltourismus

 

 

Seit 1991 ist die Berlinerin der Tourismusbranche tätig, hat zunächst eine Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau und schließlich ein Studium zur Tourismusbetriebswirtin absolviert. Sie hatte Gelegenheit, viele Länder zu bereisen, touristisch wenig bekannte interessante Plätze aufzuspüren, und Einblicke in fremde Kulturen zu bekommen. Individuelle Reisen für sich selbst, ihre Familie und Freunde zu organisieren, war zunächst nur ein Hobby für die Reiseexpertin. Allmählich formte sich daraus eine Geschäftsidee, die Anfang 2014 in die Gründung ihres Unternehmens "Convenienttravel" mündete.

Pauschaltourismus lässt viele Wünsche offen

Reisen, insbesondere Urlaubs- und Fernreisen sind immer mit persönlichen Erwartungen und Wünschen verbunden. Die Mehrheit der niedergelassenen Reisebüros vermitteln, ebenso wie entsprechende Internetportale, jedoch vor allem Pauschalangebote für den Massentourismus. Das ist wirtschaftlich rentabel, berücksichtigt allerdings die individuellen Belange der Reisenden nur wenig. Wie sich das in der Praxis auswirkt, hat die Unternehmerin Ramona Packert selbst häufig erlebt. Sie berichtet: "Auf einer Reise durch Costa Rica lernte ich Menschen kennen, die pauschal eine Rundreise gebucht hatten. Deswegen konnten sie nie spontan länger an den Orten bleiben, die ihnen besonders gefallen hatten. Das fand ich sehr schade. Denn, wenn man so eine weite Reise macht und vielleicht nur einmal im Leben an einen wunderbaren Ort kommt, sollte man doch Zeit haben, alles betrachten und genießen zu können."

Selbstorganisiert reisen – für die Mehrheit keine Alternative

Reisen, insbesondere Auslandsreisen, selbst zu organisieren, stellt die meisten Menschen vor große Herausforderungen. Man kennt sich in der Fremde nicht aus, spricht die Landessprache nicht und kann sich nie sicher sein, was einen tatsächlich erwartet. Das bedeutet Stress. Und den möchte im Urlaub niemand haben. Hinzu kommt der Faktor Zeit. Reisen selbst zu organisieren, ist immer mit zeitlichem Aufwand verbunden. Zeit, die viele nicht haben …

"Convenienttravel" lässt bequem und ganz individuell reisen

Ramona Packert hat nun ein Konzept entwickelt, das allen Anforderungen gerecht wird. Es ruht auf drei Säulen: Reiseberatung, Reiseplanung und Reiseorganisation – immer ganz genau an die Ansprüche, Vorstellungen und, nicht zuletzt, an das finanzielle Budget des jeweiligen Kunden angepasst. Neben Fern- und Städtereisen können Kunden individuelle Aktiv- und Entspannungs-reisen, Hochzeitsreisen, Tauchreisen und Berlin-Besuche bei "Convenienttravel" planen lassen.

Der bisherige Erfolg gibt Ramona Packert recht: Sogar aus dem Ausland fordern Kunden bereits ihren Service an. "Und wenn meine Kunden glücklich und zufrieden von ihrer Reise zurückkehren und alle Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen wurden, bin ich sehr glücklich", strahlt sie. (Textquelle: Unternehmerinnen.org)

 

Weitere Informationen:
www.travel-organizer.com

 

Titelbild ©: Ramona Packert