BBV: Maria Schröder aus Beyerberg in Mittelfranken ist Spitze!

Mit dem Bundesentscheid vom 1. bis 5. Juni in Rendsburg und in Nierstein hat der Berufswettbewerb seinen krönenden Abschluss gefunden. Seit Februar hatten sich rund 10.000 junge Menschen in den Ausbildungsberufen Hauswirtschaft, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Weinbau am Berufswettbewerb beteiligt. Qualifiziert für das Finale waren schließlich die 115 besten deutschen Nachwuchskräfte in den Grünen Berufen.

Maria Schröder aus Beyerberg in Mittelfranken ist sensationell Bundessiegerin im Bereich Hauswirtschaft geworden und schließt damit direkt an die Erfolge ihrer bayerischen Vorgängerinnen an. Die junge Frau überzeugte die Richterinnen mit ihrer Leistung, wobei unter anderem ein Hofladen unter Verwendung regionaler und saisonaler Lebensmitteln ausgestattet und eine Mitmach-Aktion für Verbraucher bei einem Tag der offenen Tür organisiert werden sollte.

Weitere Informationen:
www.landjugend.de
www.bayerischerbauernverband.de/berufswettbewerb-2015

Titelbild: Maria Schröder ist die Bundessiegerin in der Sparte Hauswirtschaft. Foto: © BDL-Carina-Gräschke