Latein-Lernkrimi: Giftmord im Kolosseum

Manchem Schüler tritt allein bei dem Gedanken der kalte Angstschweiß auf die Stirn, doch das ist nicht notwendig. „Giftmord im Kolosseum“ beispielsweise lockt mit vier spannenden Kurzkrimis. Da bricht ein fitter Gladiator nach einem harmlosen Knuff zusammen, eine Kneipenschlägerei deckt Bestechung auf, eine Frau wird entführt und soll als Sklavin verkauft werden, einer Senatorentochter wird ein wertvoller Armreif geklaut! Der Römer Lucius und seine Freundin Octavia klären auf und nehmen die Lernenden sozusagen an die Hand und helfen mit Wortschatz und Grammatikübungen. Ein Abschlusstest schafft Klarheit über den Wissensstand.

Zielgruppe sind Lateinschüler ab dem dritten Lernjahr.

Brikada-Bewertung:  Macht Latein zum Vergnügen. Immer dran denken: Labor omnia vincit! Vale.
Doris Losch

Latein-Lernkrimi: „Giftmord im Kolosseum“, 128 Seiten, Broschur, Format: 12,5 x 19 cm, Euro 7,99 Euro, ISBN 978-3-8174-7859-0, erschienen im Compact Verlag, München.

Weitere Informationen:
www.compactverlag.de