HS Osnabrück: „Rails Girls 2013“


Das weltweit erfolgreiche Projekt ist nun auch in Osnabrück angekommen: Beim „Rails Girls Event“ am 23. und 24. August können Mädchen und junge Frauen an der Hochschule Osnabrück eigene Internetseite gestalten – und das kostenlos und ganz ohne Vorkenntnisse. Wer möchte, kann seinen eigenen Laptop mitbringen, um im Anschluss zu Hause gleich weitermachen. Für alle anderen sind Computer vorhanden.

"Wer Ideen für eigene Web-Applikationen hat, aber nicht weiß, wie diese umzusetzen sind, sollte sich unbedingt anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos und es werden keinerlei Vorkenntnisse erwartet. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Mitzubringen sind lediglich Interesse und gute Laune", erklärt der Organisator des Events, Prof. Dr. Rainer Roosmann von der Hochschule Osnabrück.

Teilnehmen können alle interessierten Mädchen und junge Frauen aus der Region und darüber hinaus. Anmeldung bis 21. August unter hallo@railsgirls-os.de.
Quelle: lifePR

Weitere Informationen:
www.railsgirls.com