10. Deutsche Physikerinnentagung 2006 in Berlin


Die DPT 2006 wird organisiert von Physikerinnen aus dem Raum Berlin/Potsdam im Namen des Hedwig Kohn Vereins zur Förderung von Frauen und Mädchen in der Physik. Tagungsort wird die Technische Universität Berlin sein (TU Berlin). Die Tagung wird unterstützt von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Auf dem Programm stehen Fachvorträge aus allen Bereichen der Physik sowie Gesellschaftsvorträge rund um das Thema Frauen in der Physik. Auf der Konferenz wird es ebenfalls ein Programm für interessierte Schülerinnen geben.
Zum Programm gehören Fachvorträge aus allen Bereichen der Physik, Gesellschaftsvorträge rund um das Thema "Frauen in der Physik" und ein Programm für Schülerinnen. Grundsätzlich bietet die Physikerinnentagung allen TeilnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten und Berufsbereichen, Regionen und Qualifikationen die Möglichkeit, Netzwerke zu bilden und Kontakte zu knüpfen.

Kinderbetreuungsmöglichkeit wird angeboten. Alle Räumlichkeiten, die während der Tagung und des Conference Dinners benutzt werden, sind behindertengerecht zugänglich.

Weitere Informationen:
www.physikerinnentagung.de

(Der Link wurde am 25.10.2006 getestet.)