Bramann Verlag: Treffpunkt Text


Für alle, die zu einem erfolgreichen und wirtschaftlich abgesicherten Berufseinstieg durchstarten wollen. Aber auch für „alte Hasen“ vom Fach eine wertvolle Nachschlage-Quelle.

Wer sich für das „Unternehmen Freiberufler“ in der Medienbranche interessiert und handfeste, praxisorientierte Informationen sucht, findet in „Treffpunkt Text“ – Das Handbuch für Freie in Medienberufen “ einen ausgesprochen zuverlässigen und umfassenden Ratgeber.

Die drei Herausgeberinnen Susanne Ackstaller, Momo Evers und Constanze Hacke legen mit dem überwiegend von Autorinnen verfassten Buch ein profundes Nachschlagewerk für all diejenigen vor, die zu einem erfolgreichen und wirtschaftlich abgesicherten Berufseinstieg durchstarten wollen. Aber auch für „alte Hasen“ vom Fach ist „Treffpunkt Text“ eine wertvolle Nachschlage-Quelle.

„Treffpunkt Text“ ist der erste umfassende Ratgeber für Freiberufler in der Medienbranche. Dies sind Journalisten, Übersetzer, Drehbuchautoren, Werbe- und PR-Fachleute oder Medientätige, die auf andere Weise kreativ mit Texten zu tun haben.

Die Idee zu diesem Buch wurde im Texttreff (www.texttreff.de) geboren und auch der Autorenpool von Treffpunkt Text rekrutiert sich zu einem großen Teil aus dem Netzwerk wortstarker Frauen.

„Treffpunkt Text“ – Das Handbuch für Freie in Medienberufen, herausgegeben von Susanne Ackstaller, Momo Evers und Constanze Hacke; 416 Seiten; 39,50 Euro; ISBN 3-934054-50-1; erschienen im im Bramann Verlag, Frankfurt.

Bei Amazon kaufen