Lifestyle-Magazin EQUISTYLE gewinnt best concept 2011


Bereits zum siebten Mal zeichnete das Projekt in diesem Jahr Frauen für besonders überzeugende Geschäftsideen aus. Am Wettbewerb best concept 2011 hatten sich 41 Gründerinnen aus dem Raum München beteiligt.

Der erste Preis ging an Iris Aschenbrenner und Xenia Erichsen für ihr Konzept des exklusiven Pferde-Lifestyle-Magazins EQUISTYLE. Die Erstausgabe der Zeitschrift erschien im Sommer 2011 mit einer Auflage von 50.000 Heften. Aschenbrenner, die Immobilienwirtschaft studierte und als Model und Schauspielerin tätig war, zeichnet als Chefredakteurin verantwortlich. Erichsen, Diplom-Kommunikationsdesignerin, fungiert als Artdirector. Beide sind zudem Geschäftsführerinnen des Unternehmens. Die Gründerinnen bezeichneten ihre Idee, sich selbstständig zu machen, als „die beste Idee unseres Lebens“.

Über den zweiten Platz freute sich Cornelia Beyer, Gründerin einer Praxis für klassische Homöopathie und Psychotherapie. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die individuelle Begleitung von Paaren mit Kinderwunsch. Mit dem dritten Preis wurde die Diplom-Volkswirtin Linda Reichelt ausgezeichnet. Sie hat eine Beratung und Verkaufsraumgestaltung für Einzelhändler, vor allem Apotheker, entwickelt.

Die Plätze 4 bis 9 gingen an Karla-Gerdis Schochterus (ganzheitliche Organisationsberatung), Alena Vanino (MADITA Text & Konzept), Tanja Maag (individualisierbare Taschen), Dorothee Elfring (ästhetische Fotografie), Tschagsalmaa Borchuu (THOS – exklusive Kaschmir-Pullover aus der Mongolei) und Vivien Lebe (Marketingberatung).

Zum ersten Mal vergab guide in diesem Jahr zusätzlich einen Preis für ein außergewöhnliches und besonders innovatives Konzept. Der Sonderpreis Innovation ging an Gabriele Mahler für ihre internationale Frauenflugschule, in der weibliche Pilotinnen für die Verkehrsfliegerei ausgebildet werden sollen.

Weitere Informationen
www.guide-muenchen.de

(Der Link wurde am 28.03.2012 getestet.)

Bildtext (v.l): Iris Aschenbrenner, Xenia Erichsen, Nicole Rupp, Birgit Jakob und Dr. Bettina Wenzel. Foto: ©Art Boudoir by dorothee elfring