Hanns-Seidel-Stiftung: 15. Jugendforum – SYSTEMS 2006


Das Berufsbild des Ingenieurs hat sich entscheidend gewandelt: Nicht mehr das einsame Arbeiten am Zeichenbrett oder PC ist zeitgemäß. Vielmehr zählen ethische Verantwortung sowie hohe Anforderungen an Qualifikationen wie Systemwissen, Teamwork und Kostendenken zu den Basiskriterien einer erfolgreichen Karriere.

Die 300 Eintrittskarten werden von Neue Messe München und Siemens gesponsert und ausschließlich an Schulklassen mit begleitenden Lehrern von der Hanns-Seidel-Stiftung ausgegeben.

Eine frühzeitige schriftliche Bewerbung bei der Hanns-Seidel-Stiftung ist unbedingt erforderlich.
Referat II/5 Technologie und Zukunftsfragen; Prof. Dr. Siegfried Höfling; Tel.: 089/1258-246; Fax: 089/1258-469; email: hoefling@hss.de

Das neue Berufsbild des Ingenieurs
Jugendforum der Hanns-Seidel-Stiftung in Kooperation mit dem VDE 26. Oktober 2006, 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Neue Messe München, Halle A6 Stand 302

Weitere Informationen:
www.hss.de
www.messe-muenchen.de

Die Links wurden am 23.09.2006 getestet.)