MVHS: Imagekampagne 2011: „Bei uns können Sie alles lernen“


Gewissermaßen als Dank widmet die MVHS ihre diesjährige Imagekampagne „Bei uns können Sie alles lernen“ den rund 3.000 Dozentinnen und Dozenten. Etwa 65 Prozent sind Frauen, 35 Prozent Prozent Männer. Die Freiberufler geben an der bundesweit größten kommunalen Einrichtung für Erwachsenenbildung halbjährlich mehr als 7.500 Kurse und unterrichten 86.365 Doppelstunden.

„Ich habe großen Respekt vor der Dozentenschaft“, betonte Dr. Susanne May, MVHS-Programmdirektorin anerkennend im Rahmen einer Pressekonferenz in München. „Ihre inhaltliche und didaktische Kompetenz, ihr Engagement und ihre Freude an der Sache prägen das Gesicht der MVHS. Sie kommen aus ganz unterschiedlichen Professionen, beruflichen Branchen und künstlerischen Sparten. Sie repräsentieren unterschiedliche Generationen und Milieus der Bevölkerung. Viele haben einen Migrationshintergrund. Die Dozentenschaft der MVHS ist so vielfältig wie das Programmangebot.“

Im Kurzportrait:
Maura Rodenberg-Ruiz vermittelt im Projekt „mona lea“ Computer- und Basiswissen Mathematik in den Berufsfeldern Bürokommunikation sowie Handel und Verkauf. Weiter bereitet sie Frauen auf die Prüfung „Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation – Basiszertifikat Xpert ECP – Modul IT Kompetenz vor. Die gebürtige Kubanerin studierte Mathematik und Kybernetik in ihrem Heimatland. Mehrere Jahre war sie als Software Analyst und Entwicklerin in Havanna und München und später als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Software und Systems Engineering der TU München beschäftigt. Seit 2010 erteilt sie Unterricht im Projektbereich mona lea – qualifizieren und integrieren, einem Programm für Migrantinnen.

Die aus Bukarest stammende Irina Paladi unterrichtet seit 1992 im Fachgebiet Musik und Musikverständnis im Programmbereich Kunst, Kultur. In München hat sich die freiberuflich tätige Musik- und Theaterwissenschaftlerin einen legendären Ruf erworben. Im Rahmen ihrer MVHS Arbeit gehört die Opernwerkstatt zu den begehrtesten Kursen. Mit ihren fundierten Kenntnissen aus Musik und Theaterwissenschaft vermag Irina Paladi die Teilnehmer sowohl an die Musik, als auch an aktuelle Inszenierungen heranzuführen.

Die Imagekampagne umfasst aufmerksamkeitsstarke Flächenplakatierung (noch bis 29. Mai 2011 in München ) sowie ein Postkartenset mit zehn Schwarz-Weiß-Aufnahmen Die Realisierung erfolgte durch Jonas Distel von der Agentur Kunst und Reklame. Für die stimmige visuelle Umsetzung der Portraitierten sorgte der Fotograf Alescha Birkenholz.

Weitere Informationen:
www.mvhs.de

Bildunterschrift: Von insgesamt 10 Postkartenmotiven sind sechs MVHS-Dozentinnen abgebildet (v.l.o.n.r.u.): Irina Paladi (Musik), Eva Simopoulou (Kochen), Caroline Chevillotte (Computer-Training), Hyang-Kyu Song (Tai Chi), Maura Rodenberg-Ruiz (Mathematik) und Gisele da Silva Simoes Mueller (Tanz).

(Der Link wurde am 18.05.2011 getestet.)