Sabine Weichel ist Kunst- und Kulturbeauftragte im Kameha Grand Bonn


Die Kuratorin und Eventmanagerin Sabine Weichel ist die neue Kunst- und Kulturbeauftragte im Kameha Grand Bonn. Sie ist für die Realisierung maßgeschneiderter Kunst- und Kulturkonzepte im Life&Style Hotel zuständig sowie für die Planung und Organisation von Ausstellungen, Konzerten und Events rund um das Thema Kunst.

Sabine Weichel betreut u.a. die Lutz Teutloff Photo + Video Collection, war Kuratorin zahlreicher Ausstellungen, Mit-Organisatorin von Charity-Galas in Köln und Berlin und betreut die deutschsprachigen Journalisten der Biennale des Antiquaires im Grand Palais, Paris.

Sabine Weichel greift auf ein vielfältiges Portfolio im Kunst – und Kulturbereich zurück, betreut namhafte Sammlungen zeitgenössischer Kunst und kooperiert mit Museen, Stiftungen, Galerien, Orchestern und Künstlern. Mit besonderer Passion und langjähriger Erfahrung entwickelt sie maßgeschneiderte Kunst-Konzepte für Unternehmen, Industrie und Wirtschaft und greift dabei auf ein internationales Netzwerk zurück.

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.kamehagrand.com

(Die Links wurden am 17.12.2010 getestet.)