bga: „Unternehmerische Selbstständigkeit von Frauen mit Migrationshintergrund“


Das aktuell erschienene bga-Faktenblatt Nr. 27 zur „Unternehmerischen Selbstständigkeit von Frauen mit Migrationshintergrund“ schärft den Blick für die hohe Gründungsdynamik und das unternehmerische Potenzial in dieser Bevölkerungsgruppe für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Es stellt erfolgreiche Gründerinnen vor, die in verschiedenen Branchen und mit unterschiedlichen Erfahrungen ihr eigenes Unternehmen gegründet haben. Ein Serviceteil mit praktischen Informationen und Kontaktadressen unterstützt interessierte und angehende Gründerinnen dabei, die berufliche Selbstständigkeit als eine Option ihrer Lebens- und Karriereplanung in Erwägung zu ziehen.

Die wesentlichen Anreize für eine Selbstständigkeit sind der Wunsch nach Unabhängigkeit – häufig auch gekoppelt mit zunehmender Emanzipation aus familiären Rollen – flexibler Arbeitsgestaltung und besseren Verdienstmöglichkeiten.

Das bga-Faktenblatt Nr. 27 „Unternehmerische Selbstständigkeit von Frauen mit Migrationshintergrund“ ist im Download als PDF kostenlos abzurufen.

Weitere Informationen:
www.gruenderinnenagentur.de > Information > Fakten & Forschung > bga-Publikationen.

(Der Link wurde am 09.10.2010 getestet.)