aid: Ökoschule in Kleve bundesweit gefragt


Die Fachschule in Haus Riswick bietet seit 15 Jahren ein spezielles Angebot für den Nachwuchs im Ökolandbau an. Das hohe Niveau der Ausbildung und der starke Praxisbezug führte in den vergangenen Jahren zu steigenden Bewerberzahlen aus dem ganzen Bundesgebiet. Die Ökoschule wird von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen betrieben. Sie bietet zwei Jahre Vollzeitunterricht mit den Fächern ökologischer Acker- und Pflanzenbau sowie ökologische Tierhaltung. Dazu kommen Energienutzung und Bauen, Agrar- und Umweltrecht, Unternehmensführung und Marketing sowie weitere Wahlfächer. Praktische Lehrgänge, zum Beispiel in den Bereichen Milchverarbeitung oder Honigproduktion, ergänzen das Lehrangebot.
aid, Renate Kessen

Weitere Informationen:
www.oekolandbau.nrw.de/bildung/oekoschule/index.php

(Der Link wurde am 13.03.2010 getestet.)