Baden-Württemberg: LandFrauenverband: Gleichwertigkeit, nicht Gleichartigkeit


"Die Landfrauen repräsentieren die Frauen im Ländlichen Raum in ihrer ganzen Vielfalt. Ihnen gelingt es, gelebte Gemeinschaft zu praktizieren und das in einem sich immer schneller ändernden gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Umfeld", sagte die Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, anlässlich des KreislandFrauentags in Ludwigsburg.

Landfrauenarbeit sei politische Arbeit mit einem ganzheitlichen Ansatz. Politik beginne nicht erst, wenn man sich engagiere, sondern bereits an der Basis, wenn sich Menschen einmischen würden. Dies könne im Gemeinderat, in den Kirchen und Vereinen oder in Kulturprogrammen geschehen. "Daher trägt auch die Arbeit des LandFrauenverbandes im Kreis Ludwigsburg erheblich zum Zusammenhalt in den Gemeinden und zu einem aktiven Gemeinwesen bei", betonte die Staatssekretärin.

Zu dieser Arbeit gehöre der Einsatz für den Erhalt des flächendeckenden öffentlichen Personennahverkehrs und für eine stärkere Medienkompetenz von Frauen im Ländlichen Raum. Auch arbeiteten die Landfrauen an der Steigerung der Frauenquote in der Kommunalpolitik und hätten die Qualitätsoffensive Brustkrebs gestartet. Darüber hinaus hätten sie bei der Gründung des Aktionsbündnisses für gentechnikfreie Landwirtschaft mitgewirkt.

Das Ziel des Verbands sei es, Frauen in unterschiedlichen Lebens- und Familiensituationen zu unterstützen und vor allem Arbeits-, Berufs- und Qualifizierungsangebote zu schaffen. So solle langfristig der Anteil von Frauen in qualifizierten Beschäftigungsverhältnissen erhöht werden. "Eine Politik für Frauen muss eine Politik für das ganze Leben sein. Es geht dabei um die Gleichwertigkeit und nicht um die Gleichartigkeit von Männern und Frauen", erklärte Gurr-Hirsch. (Quelle: Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg)

Weitere Informationen:
www.mlr.baden-wuerttemberg.de zu finden.

(Der Link wurde am 07.03.2010 getestet.)