IHM: 10.000 „Leerstellen“ im Handwerk


Die Internationale Handwerksmesse IHM in München will Lust auf Handwerk wecken. Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern haben die Chance, sich ausführlich über Ausbildungsperspektiven zu informieren und beraten zu lassen.

Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Beruf bietet die Sonder- und Aktionsschau "Young Generation – Entdecke Deine Zukunft". Mehr als 20 Gewerke stellen sich praktisch dar und können ausprobiert werden. Fachleute erläutern die verschiedenen Ausbildungswege und Karrierechancen, die nicht von schlechten Eltern sind: Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk ermöglicht ein Universitätsstudium ganz ohne Umwege.

Alles, was mit Autos zu tun hat, hat noch immer eine hohe Attraktivität: Die Berufsvielfalt im Kfz-Handwerk von Mechatroniker bis Mechaniker hat die Leistungsschau "Berufe rund ums Auto" zum Thema. Junge Leute mit künstlerischer kreativer Ader können die Sonderausstellung "Wege zum Design" aufsuchen, wo Azubis, Studenten und Lehrkräfte aus Fachschulen, Akademien und Hochschulen live Handwerks- und Gestaltungstechniken zeigen.
Doris Losch

Die IHM findet vom 3. bis 9. März 2010 auf dem Gelände der Neue Messe München statt.

Weitere Informationen:
www.ihm.de
www.lehrlinge-fuer-bayern.de

Bildtext: GHM/Loske

(Die Links wurden am 27.02.2010 getestet.)