FHM: Prof. Dr. Anne Dreier übernimmt Prorektorat


Ihren wissenschaftlichen Werdegang begann Prof. Dr. Anne Dreier mit einem Studium der Sozialwissenschaften an der Ruhr Universität Bochum. Parallel zum Diplom-Studium war sie bereits als Mitgesellschafterin und spätere Geschäftsführerin eines Handelsunternehmens für Umweltschutzprodukte unternehmerisch tätig. Nach verschiedenen Stationen, unter anderem als Pressereferentin in mittelständischen Unternehmen, schloss sie ihre Promotion im Fachbereich Sozialwissenschaften der Ruhr Universität Bochum 1994 ab. Mit einem Büro für Unternehmens- und Kommunikations-Strategien machte sich Prof. Dr. Anne Dreier hieran anschließend selbständig und war vor allem in der Beratung von mittelständischen Unternehmen der Druck- und Medienindustrie tätig.

Seit 2004 ist die Hochschullehrerein an der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) tätig. Als Professorin für Medien- und Kommunikationsmanagement leitet Frau Prof. Dr. Dreier seither das Dekanat des Fachbereichs Medien. Sie hat in den letzten Jahren die Entwicklung der Bachelor-Studiengänge Medienwirtschaft, Medienkommunikation & Journalismus sowie Eventmanagement & Entertainment als auch des Master-Studiengangs Unternehmenskommunikation verantwortet.

Durch den Beschluss der Gesellschafterversammlung wurde Prof. Dr. Dreier mit sofortiger Wirkung zur Prorektorin ernannt. Im Rahmen ihrer neuen Aufgabe unterstützt sie den Rektor der FHM, Prof. Dr. Gerhard Klippstein, bei der Vertretung der Hochschulinteressen.

Weitere Informationen:
www.fhm-bielefeld.de

Bildtext: Prof. Dr. Anne Dreier, Prorektorin der FHM, setzt sich seit Jahren aktiv für die Belange der Hochschule und ihrer Studierenden ein.

(Der Link wurde am 29.12.2009 getestet.)