Birgit Lausecker: „Sekretariatsmanagement“


Die 80-Seiten umfassende Broschüre "Sekretariatsmanagement" trägt den Untertitel "Birgit Lausecker-Methode – Leben und Arbeiten mit neuen Denkansätzen". Diese Methode basiert auf dem Prinzip des "7 + 1 = 8 Erfolgsbausteine des Sekretariatsmanagements", das von der Autorin entwickelten Systems. Dieses reicht etwa von Corporate Identity über Optimierung von Prozessabläufen im Sekretariat bis hin zu Motivation und Lebensqualität. Die "Birgit Lausecker Methode" gipfelt in der für den Sekretariatsbereich so wichtigen "ordentlichen Buchhaltung".

Mit überzeugender Kompetenz geht die Autorin auf die im Sekretariat anfallenden Arbeiten ein und zeigt neue Wege auf, wie man als "Schaltstelle der Chefin oder des Chefs" kreativ und effektiv den Berufsalltag gestaltet. Erfreulich ist es auch, dass bei aller erforderlichen Sachlichkeit der zwischenmenschliche Aspekt bei der Umsetzung der "Birgit Lausecker-Methode" nicht zu kurz kommt. Zahlreiche Tipps ergänzen und lockern die Sachinformationen auf.

Bleibt nur zu wünschen übrig, dass die in München lebende Birgit Lausecker in eventuell geplanten Anschluss-Buchprojekten weitere praxisorientierte Denkanstöße vermittelt – gemäß ihres persönlichen Credos der "Carpe diem"-Philosophie, das sie eigenwillig mit "Spaß am Lernen" interpretiert.
Brigitte Karch

Birgt Lausecker: "Sekretariatsmanagement" – Birgit Lausecker-Methode® Leben und Arbeiten mit neuen Denkansätzen, Taschenbuch, 80 Seiten, 19,90 Euro, ISBN 978-3-8334-7645-7, erschienen bei Books an Demand GmbH, Norderstedt.

brikada-Bewertung: Inhaltlich zeichnet sich das Buch durch seinen logischen Aufbau sowie durch seine analytische Vorgehensweise aus. Geeignet für all diejenigen, die sich mit der Materie Sekretariatsmanagement näher befassen wollen.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Bei Amazon kaufen