HfG Schwäbisch Gmünd: Wie macht man schöne Bücher?


Leidenschaft ist ein zentraler Begriff des Hermann Schmidt Verlags, Mainz. Dieses emotionale Bekenntnis findet sich im Firmenlogo wieder: ein kleines vitales Herzchen, das an einem Baum gewachsen scheint. Dahinter steckt die "Liebe zu Typografie, Grafikdesign und Kreativität, die Liebe zu schönen Büchern in immer wieder neuen Spielarten", so das Verlagscredo.

1992 begann der Aufbau des Verlags. Karin Schmidt-Friderichs und Bertram Schmidt-Friderichs entwickelten einen Verlag für hochwertige Bücher. Den ersten Schritt auf die Frankfurter Buchmesse vor 15 Jahren bereue man keinen Tag, betont die studierte Architektin, deren Vortrag von den zentralen Themen Typografie, Grafikdesign und Kreativität handelt.

Das Studienseminar ist öffentlich und kostenlos. Termin ist der Mittwoch, 23. Januar 2008, 18 Uhr, Hörsaal 1, Rektor-Klaus Str. 100, Schwäbisch Gmünd.
Weitere Informationen:
www.hfg-gmuend.de, Tel: (07171) 602 633 und www.typografie.de.

Bild: Karin Schmidt-Friderichs. Foto: Hermann Schmidt Verlag.

(Der Link wurde am 21.01.2008 getestet.)