Google feierte Eröffnung des neuen Münchner Entwicklungsbüros


In den kreativ gestalteten Büroräumen im Lorenzistock des Alten Hofs sollen langfristig bis zu 100 hochqualifizierte Software-Ingenieurinnen und Ingenieure und IT- Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Verbesserung der Suchfunktionen sowie an innovativen Google-Produkten arbeiten.

Nelson Mattos, Vizepräsident für Engineering EMEA bei Google betonte, dass er München als idealen Standort zur Entwicklung von Innovationen sehe. Hierfür sei Google auf der Suche nach talentierten Bewerberinnen und Bewerbern für das Münchner Büro.

Hintergrund
Google wurde 1998 gegründet und hat sich mit heute ca. 14.000 Beschäftigten und einem Börsenwert von über 150 Mrd. Dollar zu einem der weltweit größten IT-Unternehmen entwickelt. Weltweit werden von Google mehr als die Hälfte aller Internet-Suchabfragen (im August 2007: 37 Milliarden) beantwortet.

Quelle: Rathaus Umschau, München

Weitere Informationen: Claudia Eppler,
Tel. (089) 233-276 53 sowie www.google.de

(Der Link wurde am 29.10.2007 getestet.)