MVHS: Das neue Programm Herbst/Winter 2007/2008 ist da!


Das Programm ist für Euro 1,50 überall erhältlich, wo es in München Zeitschriften gibt. Somit nicht nur in den Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule, im Buchhandel, den Stadtbibliotheken und der Stadtinformation im Rathaus “ sondern auch in Supermärkten, ausgewählten Tankstellen und am Kiosk. Es enthält ein buntes Bildungsspektrum mit rund 7.000 Veranstaltungen.

Das Angebot an Kursen, Vorträgen, Workshops, Führungen, Filmen und Ausstellungen ist wie immer riesengroß: Führungen geben Einblicke in Betriebe und Museen, Seminare unterstützen den beruflichen Alltag, das Magazin "mucs" bietet Flippiges für Jugendliche und Kids, Kurse und ein Aktionstag informieren über die richtige Altersvorsorge, außergewöhnliche Koch-Events holen die (Gourmet)Sterne vom Himmel, ein temperamentvolles Tanzprogramm bietet Klassiker und Trendsetter und die kreativen Kunstkurse öffnen Türen zu Ateliers und Museumswerkstatt. Im Gesundheitsbereich dreht sich alles um Vorsorge, Fitness und Wellness und Münchens größte Sprachenschule lockt mit einem fast grenzenlosen Angebot internationaler und exotischer Sprachen. Außerdem laden die beiden Programmschwerpunkte „Tempo! “ Zeit in der Beschleunigungsgesellschaft“ und „Münchner Klimaherbst“ zu einer Fülle an Veranstaltungen ein.

Die Anmeldung beginnt am Samstag, 15. September 2007:

Persönliche Anmeldung im Gasteig und in den Stadtbereichen:
9.00 bis 19.00 Uhr
Nummernausgabe für diesen Tag ab 8.00 Uhr
Online-Anmeldung unter www.mvhs.de
Telefonisch anmelden bei allen bekannten Anmeldestellen:
9.00 bis 19.00 Uhr
Schriftlich anmelden mit Formular (im Gesamtprogramm abgedruckt)
Fortsetzung der Anmeldung persönlich, telefonisch, online und schriftlich
ab 17. September bis Semesterende

Weitere Informationen: www.mvhs.de durchforsten sowie Tel. (089) 48006-0 oder (089) 48006-6220.

Bild: Susanne Lößl, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement bei der Münchner Volkshochschule: "Zum Herbst/Winter bietet die MVHS ein buntes Bildungsprogramm!".

(Der Link wurde am 04.09.2007 getestet.)