Filmakademie Baden-Württemberg: Filmschauspiel-Workshop


Der Kurs richtet sich speziell an junge Talente, die ihre klassisch abgeschlossene Schauspielausbildung um die Kernkompetenz „Schauspiel für Film und Fernsehen“ erweitern möchten. Bewerbungsschluss für den nächsten Workshop ist der 21. September 2007, der Workshop findet vom 05. November bis 20. Dezember an der Filmakademie in Ludwigsburg statt.

Neben der Vermittlung von umfangreichem theoretischem Grundwissen steht vor allem das praktische Training, d.h. das Spiel vor der Kamera im Mittelpunkt. Profis aus den unterschiedlichsten Bereichen der Filmbranche feilen an Sprache, Mimik, Ausdruck und Kontinuität der Bewegung “ kurz: an der persönlichen Präsenz vor der Kamera. Zudem lernen die Schauspieler durch die Zusammenarbeit mit Studierenden der Abteilungen Regie und Bildgestaltung/Kamera die reale Arbeitssituation am Set beim „work in progress“ kennen und bauen so Schwellenängste ab.

Ebenso auf dem Programm stehen Drehbuchanalyse, das szenische Arbeiten mit dem Filmregisseur und die praktische Arbeit mit einem Filmschauspieler. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer beispielsweise Einblicke in die Arbeit eines Agenten sowie in die Bereiche Schnitt, Ton und Kamera.

Bewerbungsschluss für den nächsten Filmschauspiel-Workshop ist der 21. September 2007. Da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist, folgt auf die Vorauswahl Mitte Oktober ein Casting.

Der nächste Workshop findet vom 05.November bis zum 20. Dezember 2007 an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg statt.

Weitere Informationen:
www.filmakademie.de/…
oder bei Juliane Weininger, Referentin Filmschauspiel/Castingbüro, unter juliane.weininger@filmakademie.de.

(Der Link wurde am 03.08.2007 getestet.)