Anzeige: MZH
Zurück drucken
Artikelbild: Swatch Paola Navone mit Uhr im Arm und seitlichen Uhren SKAL.jpg

Swatch geht viral mit dem neuen Art Special von Paola Navone

Sie gilt als moderne Nomadin zwischen Ost und West und steht für einen Stil, der aus der Welt ein globales Dorf macht. Schliesslich sind es neben ihrer unstillbar scheinenden Neugier und ihrem provozierenden Humor Eindrücke von unterschiedlichsten Kulturen, aus denen Paola Navone ihre Ideen schöpft.

                                                                                                                                       Dabei inspirieren die Mailänder Designerin gerade die einfachen Dinge zu neuen Kreationen.

 

So auch bei ihrem mit Swatch kreierten Art Special Thammada, das aus dem Thai übersetzt gewöhnlich bedeutet. Auf diesem auf 888 Stück limitierten und nummerierten Modell vermischen sich geometrische mit natürlichen Elementen – Punkte und Streifen, Schwarz und Weiss, blaue und rote Blumen – ganz unerwartet zu einem harmonischen Muster.

 

Bildunterschrift (l.): Paola Navone Thammada. Foto: © Swatch 

 

 

 



Nicht ganz ohne schelmischen Touch: regelrecht viral scheint das Design gegangen zu sein, hat es sich doch auf der Uhr multipliziert, weit verbreitet und hüpft spielerisch von einem Punkt zum nächsten. Es sind eben die einfachen Dinge im Leben, auf die es ankommt.(Quelle: Swatch PaolaNavone)

 

Bildunterschrift (l.): Swatch Art Special von Paola Navone Thammada. Foto: © Swatch

Weitere Informationen: 
www.swatchgroup.com

 

Titelbild: Paola Navone. Foto: © Swatch

2017-04-05