Hessen-Tourismus: Naturnahes Gondeln mit der Solardraisine im Odenwald

 

 

Alle, die Wert auf umweltfreundliche Fortbewegung legen, erleben mit der weltweit ersten Solardraisine im Odenwald ein einmaliges Freizeitvergnügen.

Die Fahrt führt Urlauber auf der denkmalgeschützten Trasse der ehemaligen Überwaldbahn über drei große Viadukte, durch zwei Tunnel und vorbei an einer wunderschönen Landschaft mit atemberaubenden Ausblicken.

Die Solardraisinen sind Hybrid-Schienenfahrzeuge und bieten Platz für acht Personen. An vier Sitzplätzen sind Tretkurbeln montiert, mit denen die Draisinen bewegt werden. Der Antrieb wird jedoch mit der gespeicherten Solarenergie unterstützt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 15 Stundenkilometer. Die Fahrt mit der Draisine kostet 20 Euro pro Person und einfache Fahrt.

Wenn das der Forstbeamte Karl Drais ( 1785-1851), Erfinder der Laufmaschine oder Draisine, noch erleben dürfte …Er wäre sicherlich sofort mit von der Partie!
(Quelle: Hessen Tourismus)

Weitere Informationen:
www.hessen-tourismus.de

 

Titelbild: Solardraisine Odenwald ©Überwaldbahn GmbH. Foto: © Matthias Brückner