SSKA lockte Pokémon-Monsterjäger zum Königsplatz

 

 

 

 

 

Und über 200 Pokémon-Fänger gingen auf die Pirsch und versuchten sich bei der Jagd auf Pikachu, Taubsi, Vulpix & Co.

Wer dann noch ein Foto mit der Beute in den Sozialen Medien postete und die SSKA taggte, konnte sich, mit etwas Glück, über den Gewinn einer Power Bank freuen.

Weitere Informationen:
www.sska.de

 

Titelbild: Vorstandsmitglied Cornelia Kollmer (2. v. li.) überreicht einem glücklichen Gewinner (re.) den Power-Akku