Ute Lemper zu Besuch im neuen LWL-Museum für Kunst und Kultur

Zu Beginn dieser Woche hatte Dr. Hermann Arnhold, Direktor des LWL-Museums für Kunst und Kultur, Dr. Hermann Arnhold, Ute Lemper durch die Ausstellung "Das nacke Leben. Bacon, Freud, Hockney und andere. Malerei in London 1950-1980" geführt.

Die Sängerin gibt zurzeit zwei Benefiz-Konzerte in Münster und nutzte die Zeit auch für einen Besuch im neuen LWL-Museum ihrer alten Heimatstadt. Die Sonderausstellung läuft noch bis zum 22. Februar 2015.
(Quelle:lwl)

Weitere Informationen:
www.lwl.org

Titelbild: Dr. Hermann Arnhold führte Ute Lemper durch die Ausstellung "Das nackte Leben". Foto: LWL/Neander