Rila Fukushima besuchte Weltleitmesse Ambiente

Auf einem Rundgang mit Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH, überzeugte sie sich vom vielfältigen Angebot der Ambiente. „Die Ambiente war für mich eine wundervolle Erfahrung. Ich konnte eine unglaubliche Vielfalt an Design, Trends, Unternehmen und erstaunlichen Produkten entdecken – nicht nur aus Japan, sondern aus der ganzen Welt. Die Ambiente ist wirklich der ‚place to be‘, um Trends für das eigene Zuhause zu entdecken“, fasst Rila Fukushima ihren Messebesuch zusammen.

Sie startete ihre Karriere als Model und war unter anderem für Kampagnen von Dolce & Gabbana, Givenchy, Yves Saint Laurent und Chanel gebucht. Ihr Debüt als Schauspielerin gab sie in mehreren Kurzfilmen, international bekannt wurde sie durch die Rolle der Yukio in der X-Men-Verfilmung „Wolverine – Weg des Kriegers“ aus dem Jahr 2013.

Der Rundgang, der im Rahmen des Programms zum Partnerland Japan stattfand, führte Rila Fukushima zu internationalen Unternehmen, die hochwertige Parfums, Raumdüfte und Duftkerzen präsentieren

Außerdem besuchte Rila Fukushima die von Yukio Hashimoto kuratierte Sonderpräsentation „Super Ennichi“ im Foyer der Halle 4.1. Der Produktdesigner und Architekt ist Botschafter des diesjährigen Programms zum Partnerland Japan. Zum Abschluss ihres Besuchs auf der Ambiente war Rila Fukushima bei der feierlichen Zeremonie zum Partnerland Japan und zur Übergabe des Partnerlandglobus zu Gast. Gerahmt wurde das Event von einer Tanzaufführung des Trios „Sayuki, Sanoka und Kazusa“.

Weitere Informationen:
www.ambiente.messefrankfurt.com

Titelbild: Rila Fukushima besuchte Weltleitmesse Ambiente. Foto: Ambiente