Bad Harzburg: Im Urlaub aufblühen statt abwracken


Bad Harzburg offeriert den ganzen Monat März seinen Gästen ein besonderes touristisches Konjunkturprogramm. Dabei kann man mehr als 20 Prozent sparen. Im Rahmen des Programmes stehen beispielsweise die Türen der Bad Harzburger Sole-Therme mit der Sauna-Erlebniswelt und des Silberbornbades offen. Gastronomische Betriebe offerieren zusätzlich leckere Konjunkturmenüs oder -gedecke. Auch viele lokale Einzelhändler haben sich der Aktion angeschlossen und bieten Kundenrabatte.

Nicht etwa, das Bad Harzburg dabei steinreich werden möchte! Und doch, scheint´s, als wolle die Kurstadt im Wellness-Wanderland im Nationalpark Harz genau das erreichen. Oder jedenfalls beinahe; denn: Bad Harzburg bittet seine Gäste um eine "Umweltprämie" – einen schönen Stein oder Blumensamen aus ihrer Heimat. Mehr ist nicht erforderlich, um in das Bad Harzburger Konjunkturprogramm einzusteigen.

Eine wirklich nette Idee, wie brikada meint! Nach einiger Zeit können die Urlauber "ihren" mit Blumen durchsetzten Steingarten in Bad Harzburg bewundern – ein Grund mehr zum Wiederkommen!

Weitere Informationen:
www.bad-harzburg.de

(Der Link wurde am 02.03.2009 getestet.)