• Artikelbild: 5009.jpg
    Katryn Berlinger: "Die Muschelsammlerin"
    Katryn Berlinger hat sich einen Namen im Genre Historische Romane gemacht. Mit dem Band „Die Muschelsammlerin“ zeigt sie erneut ihre historisch stimmige Erzählweise. Der Roman spielt im 19. Jahrhundert.
  • Artikelbild: 5007.jpg
    Friederike Schmöe: "Versteckspiel"
    Die Autorin Friederike Schmöe wendet sich mit "Versteckspiel" erstmals ganz speziell an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren.
  • Artikelbild: 4938.jpg
    Capella Antiqua Bambergensis: „Klang der Staufer“
    Capella Antiqua Bambergensis hat auf Schloß Wernsdorf mit „Klang der Staufer“ eine einzigartige CD aufgenommen.
  • Artikelbild: 4998.jpg
    12. Kissinger Winterzauber: Fürstin Gloria von Thurn und Taxis rezitiert Hildegard von Bingen
    Im Rahmen des 12. Kissinger Winterzaubers präsentiert I.D. Gloria Fürstin von Thurn und Taxis ein Projekt der besonderen Art. Die Schriften der Mystikerin Hildegard von Bingen werden verwoben mit ihren Kompositionen und den Gesängen der Gregorianik.
  • Artikelbild: 4987.jpg
    Lucy Clare: "Septemberwünsche“
    Der Monat September spielt im Roman nicht nur ein Datum der Veränderungen. Vielmehr symbolisiert er zugleich die Lebenswende der drei Freundinnen. Für sie wird es höchste Zeit, ihrem Leben einen Neuanfang zu verpassen.
  • Artikelbild: 4991.jpg
    Promi-Jahresrückblick im ZDF mit Karen Webb
    Ein durchaus spannendes Wochenende steht den ZDF-Zuschauern am Samstag, 18. Dezember 2010, 18.30 Uhr bevor. Dann wird Karen Webb in "Leute heute - Best of 2010" einen Blick zurück auf das Jahr 2010 werfen.
  • Artikelbild: 4986.jpg
    Roswitha Wildgans: "Canone Vocale"
    Eine Leiche zum Geburtstag? Nicht eben ein begeisterungsfähiges Geschenk. Für die Autorin jedenfalls Anlass genug, erneut eine schriftstellerische Krimi-Komödie zu verfassen. Mit skurrilem Humor!
  • Artikelbild: 4985.jpg
    Sabine Kornbichler: „Die Todesbotschaft“
    Mit dem Krimi „Die Todesbotschaft“ legt die in München lebende Autorin bereits ihr 9. Buch vor. Mit unverbrauchter Schreibe und Spannung gelingt es Sabine Kornbichler ihre Lesegemeinde zu fesseln.
  • Artikelbild: 4973.jpg
    Ella Danz: „Schatz, schmeckt’ s dir nicht?“
    Ella Danz gehört beim Gmeiner Verlag gewissermaßen zu den Stammautorinnen. Mit dem Titel „Schatz, schmeckt’ s dir nicht?“ hat sie einen Bestseller gelandet! Das Buch liest sich aber auch „so was von gut!“
  • Artikelbild: 4972.jpg
    Christiane Franke: „Mord ist aller Laster Ende“
    Ob Regional-Krimis ihre Hochblüte schon überschritten haben, darüber kann man streiten. Unbestritten ist jedoch, dass es immer wieder neue, fesselnde Romane, die nichts an Kreativität und Ideenreichtum vermissen lassen, gibt. „Mord ist aller Laster Ende“ zählt dazu.