• Artikelbild: 5590.jpg
    Friederike Schmöe: "Wasdunkelbleibt!"
    Die überraschend produktive Autorin Friederike Schmöe greift mit „Wasdunkelbleibt“ ein brandheißes Thema auf. Cyberspace-Kriminalität heißt das aktuelle Zauberwort. Faszinierend, zugleich auch furchterregend.
  • Artikelbild: 5570.jpg
    Sarah Glidden: "Israel verstehen"
    Eine Graphic Novel besonderer Art ist „Israel verstehen – in 60 Tagen oder weniger“. Autorin Sarah Glidden stellte sie persönlich anlässlich des diesjährigen Comic-Festivals einem begeisterten Münchner Publikum vor.
  • Artikelbild: 5551.jpg
    US-Mantra-Sängerin Snatam Kaur auf Deutschlandtour
    Sie ist ein heller Stern am Firmament spiritueller Musik: Snatam Kaur. Die US-amerikanische Mantrasängerin aus der Kundalini-Tradition geht im Herbst 2011 auf Deutschlandtour.
  • Artikelbild: 5534.jpg
    Christine Nöstlinger: "Achtung Kinder!"
    Neue Gedichte über „Glück und Unglück der Kindheit“ legt Star-Autorin Christine Nöstlinger vor. Ohne Sentimentalitäten und süßliches Gehabe, dafür mit viel Verständnis über Nöte und Freuden der frühen Jahre.
  • Artikelbild: 5548.jpg
    Tamburi Mundi: Trommelfestival in Freiburg
    Die Kunst des virtuosen Trommelspielens steht bei dem ungewöhnlichen Rahmentrommelfestival „Tamburi Mundi“, in Freiburg, für 8 Tage im Mittelpunkt.
  • Artikelbild: 5531.jpg
    Gerda Anger-Schmidt/Isabel Pin: “10 brave Nilpferdkinder“
    10 kleine Negerlein, das geht nicht mehr, ist politisch völlig unkorrekt. Aber „10 brave Nilpferdkinder“ geht wunderbar und hilft dem Nachwuchs, von 10 rückwärts zählen zu lernen.
  • Artikelbild: 5527.jpg
    Bärbel Böcker: Mit 50 hat man noch Träume
    Die Marke 50 Jahre ist für die meisten von uns eine Art magische Grenzzahl. Von da an geht’s Berg ab. Doch dass das keineswegs stimmen muss, zeichnet die Autorin in ihrem Buch klug und überzeugend auf!
  • Artikelbild: 5516.jpg
    MVHS: XI. Tschechische Filmwoche in München
    Der Sommer ist da und mit ihm die bereits traditionelle Tschechische Filmwoche in München. Auch im elften Jahrgang wird die aktuelle Filmproduktion aus Tschechien präsentiert.
  • Artikelbild: 5498.jpg
    Heike Denzau: "Die Tote am Deich"
    Die Krimi-Autorin entdeckte erst vor vier Jahren ihr Schreibtalent. Schade, möchte man angesichts des Handlungsaufbaus und ihres Schreibwitzes meinen. „Die Tote am Deich“ ist ihr Romandebüt beim Emons Verlag, Köln.
  • Artikelbild: 5481.jpg
    ZDF-Zweiteiler "Albert & Charlene" stimmt auf Märchenhochzeit ein
    Am Samstag, 2. Juli 2011, werden sich Prinz Albert von Monaco und seine Lebensgefährtin Charlene Wittstock das Jawort geben. Das ZDF überträgt die Trauungszeremonie und die Feierlichkeiten live ab 14.30 Uhr.