Dafina: Brandneue Singl: „Bottles Up feat. Rinor“

 

 

 

Dafina lässt ihre rauchig gefühlvolle Stimme spielen und verhilft der Single gemeinsam mit der eingängigen Rap-Einlage ihres Bruders Rinor zu einem äußerst wohldosierten Tune, der R'n'B und Rap gekonnt mit poppigen Elementen vereint.

Was im Übrigen nicht nur musikalisch, sondern auch visuell als sinnlich und ruhig anmutende Ballade beginnt, entpuppt sich wenige Sekunden später schon als Track mit gehöriger Coolness und heißem Flow. Passend dazu verwandelt sich auch im Clip die anfängliche engelsgleiche Szenerie in eine Party, die auf der Stelle mitgefeiert werden will. Und so haben die Hörer Dafina mitunter eine markante Hook zu verdanken, die sich einbrennt und tanzend mitgesungen werden will:

 

 

"We got too much money, put dem bottles up up / We have too much fun, so put dem bottles up up / You thought I would cry but I put dem bottles up up / Bottles up up, I put dem bottles up up".
 

 

 

"Bottles Up feat. Rinor" ist kürzlich als digitaler Tonträger über das Label Record17 erschienen und ab sofort in allen relevanten Geschäften erhältlich.

Dafina Kastrati, Single: Bottles Up feat. Rinor, VÖ-Datum: 04.11.2016, Tonträger: Digital, Genre: Hip Hop, R’n’B, Label: Record17.

Weitere Informationen:
www.record17.com/de

 

Titelbild: Cover und Porträt von Dafina