Daniela Drescher: „Giesbert in der Regentonne“

 

 

 

 

Ursprünglich gehört er ja zur Gattung der Regenrinnen-Wichte und deshalb erklärt er eine alte Regentonne zu seinem neuen Zuhause. Von da an geht es rund: Giesbert veranstaltet ein Schneckenrennen, freundet sich nach anfänglichen Unstimmigkeiten mit Kater Munz an, verliebt sich in die wunderschöne Elfe Gisela, rettet einen Goldfisch. Aber das ist noch längst nicht alles.

Brikada-Empfehlung: Jeden Abend einem Kind eine Geschichte vorlesen und selber viel Spaß dabei haben. Nicht nur an Regentagen! Ein „Haben-Muss“ für Drescher-Fans.

Über die Autorin: Daniela Drescher wurde 1966 in München geboren. Die ganze Welt liebt ihre wunderbaren Illustrationen. Daniela Drescher ist verheiratet und hat vier Kinder.
Doris Losch 

Daniela Drescher: "Giesbert in der Regentonne", gebunden, 112 Seiten, zahlreiche Illustrationen der Autorin, Euro 17.90, ISBN 978 3 8251 7988 5, erschienen im Verlag Freies Geistesleben Urachhaus, Stuttgart.

Weitere Informationen:
www.geistesleben.com

Bei Amazon kaufen