Katarina Genar: Der rubinrote Mantel

Livia bekommt reichlich Geschenke, eines davon ist in altmodisches braunes Papier gewickelt und enthält … einen wunderschönen rubinroten Mantel mit Samtknöpfen. Er passt wie angegossen! 

Der Mantel stammt aus einem Antikladen und ist viele Jahrzehnte alt. Doch er ist keineswegs „altmodisch“, sondern strahlt eine geheimnisvolle Faszination aus. Eine leicht übersinnliche Geschichte entspinnt sich, die viel Anlass zum Nachdenken gibt. Nicht nur junge Mädchen, auch Erwachsene werden die rührende Erzählung gerne lesen, ohne das Buch aus der Hand legen zu wollen. Weil sich erst am Schluss das Verständnis rundet.

Brikada-Bewertung: Ein Herbst-und Winter-Buch, durchaus modern, doch mit einem geheimnisvollen Schleier, gewoben aus Nostalgie und Phantasie. Besonders reizvoll: Die Umschlagsillustration von Lina Bodén.
(Doris Losch)

Über die Autorin: Katarina Genar arbeitet als Logopädin und schreibt magisch-realistische Kinderbücher mit einer ganz eigenen Note. Der rubinrote Mantel ist das erste Buch der schwedischen Autorin, das auf Deutsch erscheint und hoffentlich nicht das letzte!

Katarina Genar: „Der rubinrote Mantel“, gebunden, 124 Seiten, 12.90 Euro, ISBN 978 3 8251 7876 5, für Kinder ab 9 Jahren, erschienen im Verlag Freies Geistesleben/Urachhaus, Stuttgart.

Weitere Informationen:
www.geistesleben.de

Bei Amazon kaufen