Heike Wendler: „Pfarrers Katz & Küsters Hund“


In Ringelreuth, einem friedlich-langweiligem Dorf im Nirgendwo, ist plötzlich die Feuer-Hölle los. Ein Autohaus brennt bis auf die Grundmauern nieder. Schnell ist ein Verdächtiger gefunden. Doch die kluge Pfarrhauskatze Gina hegt so ihre Zweifel und stellt gemeinsam mit Max eigene Nachforschungen an. Dass das nicht immer gut geht, ist klar, zumal die Menschen manchmal so furchtbar begriffsstutzig sind, dass Katze nur die Pfoten über den Kopf zusammenschlagen kann. Als dann ein zweites Feuer ausbricht, wird die Lage wirklich ernst. Aber Gina und Max liefern dank abenteuerlicher Manöver den entscheidenden Hinweis, den endlich auch die Menschen kapieren.
brikada-Bewertung: Vergnügliche Lektüre für Katzen- und Krimifreundinnen.
Doris Losch

Leserbewertung: Schreiben Sie an info@brikada.de – wir veröffentlichen Ihre Meinung zu diesem Buch!

Heike Wendler: „Pfarrers Katz & Küsters Hund“, gebunden, 140 Seiten, Euro 9.95, ISBN 978 3 7462 3644 5, erschienen im St. Benno Verlag, Leipzig.

Bei Amazon kaufen