Sophie Schmid: „Opa und Paul hecken was aus“


Opa und Paul suchen für den schüchternen Onkel Kurt eine Frau und das ist gar nicht so einfach. Keine findet Gnade vor den Augen der Familie, weder die verfressene Zuckerbäckerin noch die zickige Spielwarenverkäuferin oder die Frau mit dem Putzfimmel und dem großen Hund, der immerzu furzt. Alle drei Männer – Opa, Paul und Onkel Kurt – beschließen einstimmig, für immer der Weiblichkeit zu entsagen, Schluss mit den Weibern! So eine Männerwirtschaft mit Krümeln unterm Sofa ist doch viel gemütlicher.

Bis … ja, bis es klingelt und vor der Tür steht …wer, wird nicht verraten!

brikada-Bewertung: Amüsant für Groß und Klein, zum Vorlesen oder zum Selberlesen.
Doris Losch

Leserbewertung: Schreiben Sie an info@brikada.de – wir veröffentlichen Ihre Meinung zu diesem Buch!

Sophie Schmid: „Opa und Paul hecken was aus“, Hardcover, 48 Seiten, mit Zeichnungen der Verfasserin, Euro 14.90, erschienen bei Nilpferd im Residenzverlag, St. Pölten, Salzburg, Wien.

Bei Amazon kaufen