Romance TV: Gila von Weitershausen: „Ich war als Kind beidseitig gelähmt.“


Obwohl sie schon früh ihre Liebe zur Bühne entdeckte, blieb ihr der Wunsch, Schauspielerin zu werden, zunächst verwehrt: „Ich hatte mit 6 Jahren Kinderlähmung.“ Wie sie dennoch zu ihrer Berufung fand, erzählt Gila von Weitershausen bei „Stars im Interview“ am 13.01. um 20:15 Uhr auf Romance TV – Zeit für Gefühle. Im Anschluss ist die Mimin in fünf romantischen Filmen zu sehen.

„Ich bin eines dieser Kinder gewesen. In den 50er Jahren gab es ja diese Kinderlähmungsepidemie. Ich war beidseitig gelähmt.“ Erst nach und nach ging die schlimme Krankheit wieder zurück. Durch den zur besseren Genesung verordneten Ballettunterricht entdeckte Gila von Weitershausen Gefallen daran vor Publikum zu stehen: „Das fand ich so aufregend, das hat mich das erste Mal in diese Fantasie- und Musikwelt gebracht.“ Schließlich stand sie im Stadttheater Kassel erstmals bei einem Weihnachtsmärchen auf der Bühne: „So kam ich zu diesem Beruf und da wollte ich danach auch nicht mehr weg“.

Direkt nach dem Interview ist Gila von Weitershausen in fünf romantischen Filmen zu sehen.

Weitere Informationen:
www.romance-tv.de

Bildunterschrift: Gila von Weitershausen. Foto: ©Romance TV

(Der Link wurde am 04.01.2012 getestet.)