Karina Albrecht/Ute Patel-Missfeldt: „Unverblümt – Die Welt in meinem Spiegel“


Was denn? Verse? Gedichte gar? Nun ja doch! Mal pikant, mal frech, mal hinterlistig und scheinbar bieder (aber eben nur scheinbar ) – Karina Albrecht schlägt mit »Unverblümt« eine weitere Facette ihrer Täterschaft als unkonventionelle, originelle Autorin auf. Diesmal sind es Verse, die es ihr angetan haben. Zur Freude, zum Schmunzeln, zum Wohlgefallen ihrer Leser-Fan-Gemeinde. Nicht immer für schwache Nerven, auf jeden Fall aber auch fürs so genannte starke Geschlecht. Gedichte über Gedichte, von Planetenliebe über Fernweh und Waschtag bis hin zu Gewitter und doppeldeutig Befleckte Ehre.

Ebenso bleibt Weihnachten nicht ohne Vers-Geschmiede. Alltägliches auf absolut unalltägliche Weise gesehen, beobachtet und mit spitzer Feder notiert. Apropos, Feder: Ute Patel-Missfeldt, international anerkannte Allrounderin und Künstlerin, setzt mit ihren geradezu kongenial erfassten Illustrationen ironisierend-karikierende Akzente. Spitzbübisch, mit ungebremstem Griff ins viel zitierte pralle Menschenleben. Ohne Scheu vor handfester Direktheit, doch zugleich auch mit viel Sinn für leise Zwischentöne.

brikada-Bewertung: Visuelle Punktlandungen mit absoluter Trefferquote! Notorische Lyrik-Verweigerer werden beim Lesen von »Unverblümt« freiwillig ihre Blockade-Haltung aufgeben – garantiert.
Brigitte Karch

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Karina Albrecht/Ute Patel-Missfeldt, "Unverblümt", 88 Seiten, Hardcover, 24,90 Euro, ISBN 978-3-943168-02-0, erschienen im Spica-Verlag, Neubrandenburg.

Bei Amazon kaufen