Joanne Fedler: „Heißhunger“


Ja, richtig! Der Titel “Heisshunger” zielt unmissverständlich auf “Diät” ab. Seien wir mal ehrlich, wer hat nicht schon mal eine Diät hinter sich gebracht oder mindestens damit geliebäugelt, überflüssige Pfunde loszuwerden?

Aus eigener Erfahrung schildert die Autorin im humorvollen Plauderton wie sie, ausgerüstet mit einem Ernährungsplan und den strengen Regeln einer Ernährungsberaterin, ihren Diätweg gehen will. Doch das Buch hat Tiefgang und ist weitaus mehr als ein dröger Kalorienzähler. Was mit dem Schlachtruf "Ich will meine Bikini-Figur zurück!" beginnt, wird zu einer Reise zu sich selbst …

brikada-Bewertung: Wenn man allein durch Lachen schlanker werden kann, dann sollte das Buch für Diät-Willige zur Pflichtlektüre werden! Klappt vielleicht. Denn viele Passagen sind zum Rumkugeln (sorgt für notwendige Bewegung) humorvoll geschrieben!

Über die Autorin:
Joanne Fedler studierte Jura und engagierte sich in ihrer Heimat Südafrika für Frauenrechte. Sie emigrierte mit ihrer Familie nach Australien, wo sie heute noch lebt. Neben Sachbüchern schrieb Joanne Fedler mehrere erfolgreiche Romane. "Weiberabend", ihr erstes auf Deutsch veröffentlichtes Buch.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Joanne Fedler: „Heisshunger“, Hardcover, 464 Seiten, 14,99 Euro, ISBN 3-426-65251-X, erschienen bei Knaur, München.

Bei Amazon kaufen