Christiane Franke: „Mord ist aller Laster Ende“


Ein Lehrer, der tot im Geräteraum einer Sporthalle liegt. Ein Referendar, der ein halbes Jahr zuvor bei einem Unfall zu Tode kam. Von Seiten der Schule wird gemauert. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Männern? Wenn ja, wo liegt sie und droht auch anderen Gefahr? Die beiden Wilhelmshavener Kommissarinnen Oda Wagner und Christine Cordes treten ohne ihr Wissen zu einem Wettlauf gegen die Zeit an. Denn das dritte Opfer ist bereits eingekreist.

brikada-Bewertung: Christiane Franke, Jahrgang 1963, lebt und schreibt in Wilhelmshaven. Sie arbeitet u.a. als Dozentin für Kreatives Schreiben und Krimi-Schreiben. Man spürt die Professionalität der Autorin. Ein Lesegenuss voller Spannung und Unterhaltung!

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Christiane Franke: „Mord ist aller Laster Ende“, Küsten Krimi, Broschur 256 Seiten, 9,90 Euro, ISBN: 978-3-89705-708-1, erschienen im emons Verlag, Köln.

Weitere Informationen:
www.emons-verlag.de

(Der Link wurde am 11.12.2010 getestet.)

Bei Amazon kaufen