Frankfurter Buchmesse: Gourmet Gallery mit literarischen Leckerbissen


Das spiegelt sich auch in der Gourmet Gallery, dem Genussareal der Frankfurter Buchmesse wider: Aufgrund der hohen Nachfrage von Ausstellern und Fachbesuchern wurde die Ausstellungsfläche im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Auf 800 qm bietet die Gourmet Gallery in Halle 3.1 jetzt Platz für Kochshows und Verkostungen. Die ausstellenden Verlage präsentieren hier Kochbuchtrends und Non-Book-Produkte aus dem Food-Bereich.

Richtig heiß geht es dabei im Herzstück der Gourmet Gallery her: In der voll ausgestatteten Showküche beweisen täglich Starköche ihre Fertigkeiten. Sterneköchin Lea Linster ist ebenfalls mit dabei. Sie folgt weniger spektakulärem „Show-Business“. Vielmehr erklärt sie selbstbewusst: "Alles ist einfach, wenn man weiß, wie’s geht". Dabei macht sie zweifellos Lust aufs Selbstkochen.

Neu in diesem Jahr: Auf dem Genuss-Arsenal bieten Themen-Tische Platz für Produkt-Präsentationen von Verlagen. Die appetitlichen Dekorationen veranschaulichen die Themen Weihnachten, Kinder, Bio und Wein. Zudem gibt es in diesem Jahr eine spannende Wette mit Weinverkostung und Lesungen.

Die Frankfurter Buchmesse ist zum Wochenende auf für das lesende Publikum geöffnet.

Weitere Informationen:
www.book-fair.de/de/fbm/

(Der Link wurde am 05.10.2010 getestet.)