Franziska Steinhauer: „Wortlos“


Der grausame Mord an einer schwarzen Studentin erschüttert Cottbus. Gibt es einen fremdenfeindlichen Hintergrund oder wurde die Haitianerin Claudine Caro tatsächlich Opfer eines Voodoo-Zaubers? Und wovor fürchtete sich die junge Frau bereits lange vor der Tat?

Kommissar Peter Nachtigall beginnt zu ermitteln und gerät schon bald in ein Dickicht aus dunklen Geheimnissen und brutaler Gewalt. Jeder, der das Opfer kannte, scheint plötzlich in Lebensgefahr zu schweben …

Über die Autorin:
Franziska Steinhauer, geboren 1962 in Freiburg, absolvierte ein Studium mit den Schwerpunkten Pädagogik, Psychologie und Philosophie. Seit über zwanzig Jahren beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen frühkindlicher Traumata, soziopathologischen Störungen und psychischen Fehlentwicklungen. Seit 1993 lebt sie als freie Autorin in Cottbus.

brikada-Bewertung: Absolut spannend, ausgezeichnete Milieu- und Ortsschilderungen. Ein Krimi für (garantiert) lange Nächte!

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Franziska Steinhauer: "Wortlos" – Peter Nachtigalls fünfter Fall, Paperback, 321 Seiten, ISBN 978-3-8392-1026-0, 9,90 Euro, erschienen im Gmeiner Verlag, Meßkirch.

Bei Amazon kaufen