MS Delphin Voyager: Mit der Sängerin Helene Fischer auf hoher See


"Von hier bis unendlich" lautet der Titel der ersten CD von Helene Fischer, dem Publikumsliebling der deutschen Schlagerszene. Nicht ganz soweit ist Helene Fischer im Januar und Februar auf MS Delphin Voyager unterwegs. Die mit drei goldenen Schallplatten ausgezeichnete musikalische Aufsteigerin des Jahres 2007 wird sich vier Wochen lang auf dem Kreuzfahrtschiff auf die Fortsetzung ihrer ausverkauften Konzerte vorbereiten. Die Kreuzfahrtgäste haben die Gelegenheit, die Starsängerin "Mitten im Paradies" – so auch einer ihrer Songtitel – in privatem und entspannten Ambiente kennenzulernen, und sogar das neue Solo-Programm bei zwei exklusiven Shows an Bord live zu genießen.

Für musikalische Inspiration ist während der Kreuzfahrt dank der Reiseroute gesorgt. Vom Starthafen Havanna, wo vor der Kulisse der faszinierenden Fassaden der Salsa pulsiert, führt die dritte Etappe das Schiff zu den bildschöne Buchten der Reggaeinseln Jamaica und Aruba. Anschließend geht es durch den Panamakanal nach Mexiko zu den melancholischen Klängen der Mariachis. Zielhafen ist am 1. Februar 2008 Acapulco, die Heimat der todesmutigen Klippenspringer.

Die vierte Etappe führt MS Delphin Voyager dann gen Westen über den pazifischen Ozean zu den Farbwelten Gauguins in die Südsee. Die paradiesischen Inselwelten und geruhsamen Seetage werden nicht nur Helene Fischer zu Kraft und Entspannung für zukünftige Aufgaben verhelfen. Schon die Namen der angelaufenen Inseln Tahiti, Papeete, Moorea, Bora Bora und Samoa stehen für Sonne, Palmen und Urlaubsträume. Zielhafen der vierten Etappe ist Lautoka auf den Fidschis, wo das Schiff am 23. Februar andockt.

Weitere Informationen: www.delphin-cruises.com

(Der Link wurde am 25.01.2008 getestet.)

Bild: Helen Fischer