Zurück drucken
Artikelbild: Wanderreit SKAL.jpg

Wanderreiten Münsterland: 166 Tage zu Pferde - Wanderreit Stafette kommt in das Münsterland

Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Wanderreiter-Akademie e.V. werden in 166 Tagen, 23 Etappen und etwa 4.500 km zu Pferd zurückgelegt und somit Deutschland als Ziel für Wanderreiter beworben.

Start der Stafette war am 9. April 2017 der Fischerhof in Montabaur. Am Sonntag, den 30. April 2017 wird die Stafette um 17:00 Uhr bei Lucia Yuen, Landhaus am Dahlberg in Billerbeck an Reiterinnen und Reiter aus dem Münsterland übergeben. Von dort wird die Stafette unter der Leitung von Elke Waning, Zentrum für Freizeitreiten, und Lucia Yuen bis nach Neustadt am Rübenberge gebracht.

Ein Höhepunkt der Stafette im Münsterland wird der Ritt zur Burg Hülshoff am 1. Mai gegen 17:00 Uhr sein.

Am 02. Mai wird die Stafette entlang des integrativen Reitwegs zum Ferienpark Westheide reiten.
(Quelle: Wanderreit Stafette)


 

Weitere Informationen:
www.wanderreiten-in-deutschland.de/die-stafette-2017
www.muensterland.com


Titelbild: Wanderreiten - eine wundervolle Sportart! Foto: © Münsterland e.V.

2017-04-30