Zurück drucken
Artikelbild: TB 5 Motive SKAL.jpg

Exklusives Rennrad-Programm im Riessersee Hotel in Garmisch-Partenkirchen

Beste Aussichten auf eine runde Sache - das Riessersee Hotel in Garmisch-Partenkirchen, Offizielles Partnerhotel des Deutschen Skiverbandes, lädt 2017 zu drei Terminen für die beliebten Radsportwochen. Als Schirmherr fungiert Sportreporter Peter Kaadtmann.

Jeder Termin ist auf zwanzig Teilnehmer limitiert. Die Radsporttage versprechen ein exklusives Rennrad-Programm, bei dem natürlich die geführten Radtouren durch das Werdenfelser Land und rund um die Zugspitze die Hauptrolle spielen.




Bildunterschrift (l.):
Sportreporter Peter Kaadtmann mit Radsportwochen-Teilnehmern im vergangenen Jahr fungiert als Schirmherr der Rennradwochen 2017. Foto: © Riessersee Hotel







Ausgangsbasis ist dabei stets das Riessersee Hotel als sportliches Partnerhotel des Deutschen

Skiverbandes in Garmisch-Partenkirchen. Die Ausfahrtenlänge liegt zwischen 75 und 150 km pro Tag, die gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit bei 22 bis 27 km/h. Mit an Bord sind bei jedem Termin ein Tourguide, eine Referentin für Trainigswissenschaft und Ernährung, eine Physiotherapeutin und als Partner vor Ort mit Technikschulungen das Bike-Center GAP.
 

Bildunterschrift (r.): Steffi Conzelmann, Mitarbeiterverantwortliche im Riessersee Hotel. Sie begleitet außerdem die Radtouren, weil sie selbst nicht nur staatlich geprüfte Wanderführerin, sondern auch leidenschaftliche Radrennfahrerin ist. Foto: © Riessersee Hotel

 



 

Bildunterschrift (l.): Pia Magnussen, Empfangsmitarbeiterin beim Riessersee Hotel in Garmisch-Partenkirchen, und ebenfalls Teilnehmerin an den Rennrad-Wochen, ist selbst leidenschaftliche Fahrerin. Foto: © Riessersee Hotel in Garmisch-Partenkirchen

 




Speed-Ville, der Rennrad-Blog, hat bereits im Vorfeld und nach dem Test-Wochenende 2016 laufend berichtet und wird die Rennrad-Wochen in Garmisch-Partenkirchen auch begleiten. Das Riessersee Hotel hat für die Radsportwochen ein spezielles Angebot zusammengestellt. Es umfasst sieben Übernachtungen mit Halbpension und die begleiteten Ausfahrten. Auch ein kostenfreier Wäscheservice für Radtrikots, Einroll-Runde, Trikot und Hose sowie eine sichere Unterstellmöglichkeit für das eigene Bike sind ebenfalls dabei. (Preise – siehe unten: Riessersee Hotel Website).

Die geplanten Termine sind 17. bis 24. Juni und 15. bis 22. Juli 2017.


Impressionen vom Test-Wochenende im Herbst 2016

 

 

 

 

 

Bildunterschrift (o.): Ausgangsbasis der beliebten Radsportwochen ist stets das Riessersee Hotel als sportliches Partnerhotel des Deutschen Skiverbandes in Garmisch-Partenkirchen, Foto: © Riessersee Hotel 

 

 

Weitere Informationen:
https://www.riessersee-hotel.de/zimmer-preise/rennradwochen/

 

www.riessersee-hotel.de

Titelbild: Das malerisch gelegene Riessersee Hotel in Garmisch-Partenkirchen ist im Mai, Juni und Juli Ausgangspunkt für die beliebten Radsportwochen. Auch diesmal wieder mit dabei: Sportreporter Peter Kaadtmann (links oben und links unten) mit Rennsportwochen-Teilnehmern; Steffi Conzelmann vom Riessersee Hotel, staatlich geprüfte Wanderführerin und leidenschaftliche Radrennfahrerin, sowie begeisterter Radrennsportler. Fotos: © Riessersee Hotel 

2017-04-27